muensterload.de. Unheilige Allianz

Seitenbereiche:

Unheilige Allianz

Unheilige Allianz

Warum sich Staat und Kirche trennen müssen

Auteur: Schüller, Thomas

Année: 2023

Langue: Allemand

Étendue: 208 P.

Devrait être disponible à partir de: 6 juil. 2024

Contenu:
Ein prominenter Kirchenrechtler ruft auf: schafft die Privilegien der Kirche ab!Weniger als die Hälfte der Deutschen gehört noch einer der beiden Kirchen an, die aber verfügen weiterhin über enorme Privilegien. Dem Staat kommt es gelegen, wenn Diakonie und Caritas soziale Aufgaben übernehmen, und sei es auf Kosten des Arbeitsrechts. Sexuellen Missbrauch verfolgt die kirchliche Justiz genauso halbherzig wie Veruntreuung – und die weltliche Justiz schaut zu. Dabei kassieren die Kirchen jedes Jahr eine halbe Milliarde Euro staatlicher Steuergelder, weil vor 200 Jahren ihre Klöster enteignet wurden. Für Thomas Schüller, führender Kirchenrechtler und streitbarer Kopf, profitieren beide Seiten von dieser Komplizenschaft. Aber die Gesellschaft hat sich verändert: höchste Zeit, dass dieser unheiligen Allianz ein Ende gemacht wird.
Informations sur l’auteur:
Thomas Schüller, Jahrgang 1961, studierte in Tübingen, Innsbruck und Bonn Katholische Theologie. Seit 2009 ist er Professor für kanonisches Recht an der Universität Münster. Bekannt wurde er durch seine kritischen Stellungnahmen zur Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche, zu den Kontroversen um den Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki sowie zu den Auseinandersetzungen über die Anliegen des sog. "Synodalen Wegs". Er ist ein regelmäßiger Gesprächspartner und Beiträger für führende überregionale Medien.

Titre: Unheilige Allianz

Auteur: Schüller, Thomas

Éditeur: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

ISBN: 9783446297722

Catégorie: Traités & guides, Régions & philosophie, Ouvrages de référence

Taille du fichier: 2 Mo

Format: ePub

1 Exemplaires
0 Disponible
0 Réservation

Durée du prêt: 21 jours