muensterload.de. Der Sturm vor der Stille

Seitenbereiche:

Der Sturm vor der Stille

Der Sturm vor der Stille

Warum Menschen den Kontakt abbrechen

Autor*in: Soliman, Tina

Jahr: 2014

Sprache: Deutsch

Umfang: 217 S.

Verfügbar

3.7

Inhalt:
Es geht um die Zeit vor dem Kontaktabbruch, um die überhörten Signale vor der Funkstille, um den emotionalen Sturm vor der Stille, um den Kampf, der zwischen den Beteiligten getobt hat, oder um die stillen Konflikte, die schon lange geschwelt haben. Die hilf- und ratlosen Verlassenen suchen verzweifelt nach einem Auslöser, den es nicht gibt, denn der Bruch ist die Folge eines langen Prozesses, der aus vielen kleinen zerstörerischen Momenten besteht. Manche Worte verletzen so sehr, dass sie einen Sturm entfachen, der nicht mehr zu bändigen ist - außer mit Stille. Tina Soliman erzählt und analysiert einfühlsam die Leidensgeschichten der Abbrecher, denn diese haben leidenschaftlich, kämpferisch, tief verletzt und gar nicht so 'kalt', wie die Verlassenen immer wieder behauptet haben, inständig darum gebeten, ihre Sichtweise des Kontaktabbruchs näher zu beleuchten.
Autor(en) Information:
Tina Soliman ist Journalistin, Autorin und Regisseurin, realisiert preisgekrönte TV-Dokumentationen für die ARD und das ZDF und arbeitet regelmäßig für die ZDF-Sendereihe '37 Grad', für 'Die Story im Ersten' und für das ARD-Politmagazin 'Panorama'. Sie volontierte bei der F.A.Z. und erhielt u. a. den '6. Marler Fernsehpreis für Menschenrechte ' von Amnesty International und den 'Katholischen Medienpreis der Deutschen Bischofskonferenz'.

Titel: Der Sturm vor der Stille

Autor*in: Soliman, Tina

Verlag: Klett-Cotta

ISBN: 9783608107531

Kategorie: Sachmedien & Ratgeber, Pädagogik & Psychologie, Angewandte Psychologie

Dateigröße: 3 MB

Format: ePub

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
26
Durchschnittliche Bewertung: