muensterload.de. Was versteht man unter einem Bürgerlichen Trauerspiel und welche Bedeutung hat es in der Literaturgeschichte?

Seitenbereiche:

Was versteht man unter einem "Bürgerlichen Trauerspiel" und welche Bedeutung hat es in der Literaturgeschichte?

Was versteht man unter einem "Bürgerlichen Trauerspiel" und welche Bedeutung hat es in der Literaturgeschichte?

Ganz einfach erklärt

Jahr: 2006

Sprache: Deutsch

Umfang: 3 S.

Verfügbar

3.0

Inhalt:
Dieses Material stellt auf leicht verständliche Weise und stark systematisiert die Grundidee des "Bürgerlichen Trauerspiels" vor. Zugleich wird der Zusammenhang der Entwicklung des Theaters insgesamt verdeutlicht. Besonders geeignet ist es deshalb zur Vorbereitung auf Klausuren sowie das Abitur (Bestandteil des Basiswissens bzw. des Portfolios für die Jahrgangsstufe 12). - Worum geht es überhaupt? (Einleitung) - Welche Regeln galten bis zum 18. Jahrhundert für das Drama? - Wo kamen diese Vorstellungen her und wer vertrat sie? - Wer vertrat vor allem die neuen Ideen? - Warum reichte es nicht, nur das Personal auf der Bühne auszuwechseln? - Zusammenfassung

Titel: Was versteht man unter einem "Bürgerlichen Trauerspiel" und welche Bedeutung hat es in der Literaturgeschichte?

Herausgeber: Tornsdorf, Helmut

Verlag: School Scout

Schlagwort: Bürgerliches Trauerspiel, Literaturwissenschaft, Deutschunterricht

Kategorie: Schule & Lernen, Fächer, Deutsch, Aufsatzformen & Referate

Dateigröße: 69 KB

Format: PDF

1 Exemplare
1 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 1 Tag

Anzahl Bewertungen:
2
Durchschnittliche Bewertung: