muensterload.de. Szenen keiner Ehe

Seitenbereiche:

Szenen keiner Ehe

Szenen keiner Ehe

"Ein ebenso leichtes wie tiefes Buch." Der Spiegel

Autor*in: Relin, Marie Theres; Kroetz, Franz Xaver

Jahr: 2023

Sprache: Deutsch

Umfang: 320 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 13.03.2024

3.8

Inhalt:
Wenn aus einer langen Beziehung Literatur wird Es ist der Wunsch von Franz Xaver Kroetz, noch einmal mit seiner Ex-Frau einige Wochen auf Teneriffa zu verbringen, wo sie lange zusammen gelebt haben. Marie Theres Relin willigt ein. Und sie vereinbaren, dass beide getrennt aufschreiben, was ihnen in diesen zwei Monaten durch den Kopf geht. Vernarbte Wunden beginnen wieder zu jucken, alte Zuneigung erwacht. Sie kämpft mit Rückschlägen als Schauspielerin und hat Existenzsorgen, er plagt sich mit dem Alter und als Dramatiker, schafft es aber, eine grandiose Figur zu entwickeln: "ich". So stark, so beklemmend, so kurzweilig wurde lange nicht über die Paarbeziehung nachgedacht und geschrieben. Wir wissen nicht, wie es weitergeht mit den beiden, aber die Texte bleiben für immer miteinander verbunden.
Autor(en) Information:
Franz Xaver Kroetz, geboren 1946 in München, ist einer der bedeutendsten und meistgespielten bundesdeutschen Dramatiker. Nach Schauspielstudium in München und Wien hat er sich als Gelegenheitsarbeiter durchgeschlagen, bis er Ende der sechziger Jahre als Schauspieler, Regisseur und Autor erste Erfolge feierte. Neben Prosa und Gedichten hat Kroetz bis heute 60, oft sozialkritische Dramen geschrieben, darunter ›Heimarbeit‹, ›Maria Magdalena‹, ›Das Nest‹, ›Bauernsterben‹ und ›Wildwechsel‹, das von Rainer Werner Fassbinder verfilmt wurde.Kroetz ist auch seit den siebziger Jahren in zahlreichen TV- und Kinofilmen zu sehen, zum Volksschauspieler wurde er nicht zuletzt durch seine Hauptrollen in ›Kir Royal‹ und in der ›Geschichte vom Brandner Kasper‹.Franz Xaver Kroetz wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er lebt in München und im Chiemgau.Von 1992 bis 2006 war Franz Xaver Kroetz mit Marie Theres Relin verheiratet, sie haben drei gemeinsame Kinder, Kroetz hatnoch zwei weitere Kinder aus früheren Beziehungen.Marie Theres Relin wurde 1966 in eine Künstlerfamilie geboren. Ihre Karriere als Schauspielerin endete, als sie sich in denDramatiker Franz Xaver Kroetz verliebte. Mit nur 28 Jahren schon dreifache Mutter, führte sie fortan erfolgreich das Familienunternehmen – bis zur Scheidung 2006.Dank ihrer ›Hausfrauenrevolution‹ erschrieb sie sich ihre Unabhängigkeit, einen neuen Beruf und mutierte sogar zur Bestsellerautorin. Sie versteht sich als Frauenrechtlerin und wird nicht müde, sich immer wieder neu zu erfinden, beispielsweise als Reiseveranstalterin oder mit ihren Region18-Kinoevents (u. a. ›Kino Frauen aller Kulturen‹).Seit zwei Jahrzehnten forderte Relin Frauen auf, ihre Sprachlosigkeit zu durchbrechen. Sie selbst aber schwieg. Bis zu diesem Buch.Relin lebt in Wasserburg am Inn und auf Teneriffa.

Titel: Szenen keiner Ehe

Autor*in: Relin, Marie Theres; Kroetz, Franz Xaver

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft

ISBN: 9783423443319

Schlagwort: Moderne und zeitgenössische Dramen (ab 1900)

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Biografien & Erinnerungen, Briefwechsel & Tagebücher

Dateigröße: 1 MB

Format: ePub

2 Exemplare
0 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage

Anzahl Bewertungen:
5
Durchschnittliche Bewertung: