muensterload.de. Lieblingsplätze Mainfranken

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Würziger Silvaner, trockener Ausbau, mineralstoffreicher Müller-Thurgau - dafür ist Mainfranken berühmt. Aber wo ist die fränkische Rotweinecke? Erfahren Sie es mit Werner Schwanfelder, der seine Wurzeln in Franken hat. Lassen Sie sich zu Winzern und an Lieblingsplätze führen, die erstaunliche Perspektiven auf Mainfranken eröffnen. Die Gegend hat viel zu bieten: die Meterbratwurst in Sulzfeld oder den Schweinfurter Schrotturm. Aber auch das Höttehött-Denkmal in Iphofen zählt zu Werner Schwanfelders ganz persönlichen Lieblingsplätzen.

Autor(en) Information:

Werner Schwanfelder, geboren 1951 in Franken, ist Schriftsteller und Fotograf. Er erwarb sich einen Ruf als Fachautor für Finanzen und Management. Es folgten zahlreiche Veröffentlichungen über Reisen, etwa auf dem Lutherweg oder entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Hauptsächlich gilt er als Experte für Franken und hat viele Bücher über seine Heimat geschrieben. Alle Fotografien in diesen Büchern stammen von ihm. In letzter Zeit hat er ebenfalls belletristische Arbeiten publiziert.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können